Photovoltaik

Bei der photovoltaischen Nutzung von Sonnenenergie wird die Strahlung der Sonne mittels Solarmodulen in elektrische Energie umgewandelt.

Solarzellen erzeugen aus Tageslicht Gleichstrom, der von einem Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt wird. Dieser wird ins öffentliche Stromnetz eingespeist und von den Netzbetreibern mit 39,14 Cent (neue Aufdachanlagen bis 30 kWp in 2010) pro Kilowattstunde vergütet (Erneuerbare-Energien-Gesetz).

Für den Stromverbrauch im Haus wird Strom wie gehabt aus dem öffentlichen Netz über den Verbrauchszähler bezogen. Alternativ kann auch der Solarstrom anteilig für den Eigenverbrauch genutzt werden.

Schlüsselfertige Solarstromanlagen

Sie erhalten von uns eine professionelle, schlüsselfertige, für Ihr Gebäude und Ihre Investition optimierte Solarstromanlage.

Unser Leistungsangebot umfasst dabei:

  • Ortsbegehung mit Beurteilung der Nutzbarkeit des Objektes
  • Unterstützende Beratung zur Förderung und Finanzierung
  • Erstellung einer Wirtschaftlichkeitsberechnung auf Basis der baulichen Gegebenheiten des Objekts und der örtlichen Sonneneinstrahlung
  • Erstellung eines auf Ihr Objekt und Ihr Investitionsvolumen zugeschnittenen Angebotes
  • Antragstellung zur Netzeinspeisung beim zuständigen Energieversorger
  • Projektierung und Dimensionierung der gesamten Solarstromanlage
  • Schlüsselfertige Montage
  • Inbetriebnahme der Stromanlage
  • Laufende Anlagenüberwachung, Wartung und Instandhaltung

Die Vorteile von Solarstromanlagen auf einen Blick

  • Die umweltfreundliche Stromerzeugung durch Sonnenenergie bietet für Solaranlagenbetreiber eine sichere finanzielle Einnahmequelle und langfristige Rendite
  • Photovoltaik ist eine der saubersten Formen der Energiegewinnung, die uns heute zur Verfügung steht
    • keine Klimabeeinflussung durch CO2 Emissionen
    • keine schädliche Strahlung
    • keine Lärmbelastung
  • Durch gesteigerte Effizienz und kostengünstige Komponenten leisten die netzgebundenen Photovoltaikanlagen einen wichtigen Beitrag zur Substitution der fossilen und nuklearen Energieträger
  • Solarmodule können dezent auf Hausdächern oder in Gebäudefassaden installiert werden und stören das Landschaftsbild nicht
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 02. Mai 2010 um 17:31 Uhr
 
Biebusch GmbH, Mesenkämper Strasse 8, 32351 Stemwede-Wehdem , Tel: 05773 - 218 ______________ Web-Design by S p r i n g - I T