Lüftungstechnik

Lüftungstechnik

Jeder kennt es noch aus seiner Schulzeit, jedoch treten die Symptome auch in Wohn- und Büroräumen auf.  Die häufigsten Beschwerden über das Raumklima sind:


• überhitzte Räume im Sommer
• Zugerscheinungen im Winter durch unkontrollierte Fensterlüftung und undichte Fenster
• verbrauchte Luft durch die meist hohe Belegungsdichte

 

Unser Fachbereich Lüftungstechnik bietet Ihnen das gesamte Spektrum von Beratung, Planung, Montage und Wartung für folgende Einsatzgebiete:

  • zentrale/ dezentrale Klimaanlagen
  • Trockenlegung von feuchten Räumen
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 02. Mai 2010 um 16:29 Uhr
 

Lüftungsbau

Gesundheit und Wohlbefinden hängen sehr eng vom Wohnklima ab. Aus Beobachtungen und Forschungstechniken hat die Klimatechnik Konsequenzen gezogen und Geräte bzw. Anlagen entwickelt, die das Wohnklima Ihren Bedürfnissen anpasst. Die bei geöffneten Fenstern in die Wohnung dringenden Schwebstoffe, Geruchsstoffe, Verbrennungsrückstände und Straßenlärm werden durch den Einsatz kontrollierender Lüftungstechniken vermieden.

Klimaanlagen

Der für die Gesundheit und Behaglichkeit, aber auch zur Vermeidung von Bauschäden wichtige Luftwechsel im Haus wird häufig nur durch Öffnen der Fenster praktiziert. Dieser Vorgang ist kaum kontrollierbar und wirkt daher der angestrebten Energieersparnis entgegen.

Im Haus sollte daher von Anfang an ein Wohnungslüftungssystem eingesetzt werden. Dieses tauscht gleichmäßig die verbrauchte Luft gegen Frischluft aus. So kann in der Heizperiode vollständig auf das Öffnen der Fenster verzichtet werden bei gleichzeitig höherer Qualität der Raumluft und dies ohne Lüftungs- und Wärmeverluste.

Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung entziehen der Abluft bis zu 90 % der Wärme und Energie und führen diese der Zuluft wieder zu. Weiterhin kann durch zusätzliche Kühlmodule eine Kühlung der Raumtemperatur erfolgen. Somit bestimmen Sie, wann und wo welche Temperatur anliegt.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 02. Mai 2010 um 17:18 Uhr
 

Wohnraumlüftung

Die Qualität der Luft beeinflusst in hohem Maße unsere Wohn- und Lebensqualität. Unverzichtbar dafür: ein ausreichender Luftaustausch. Moderne Wohnungskonzepte stehen dem allerdings entgegen. Sie sind darauf ausgelegt, dass sie möglichst „dicht“ sind, um vor allem einen Wärmeverlust zu vermeiden. Das Lüftungssystem schafft ein angenehmes, gesundes Raumklima, ohne Energie zu verschwenden.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 02. Mai 2010 um 16:29 Uhr
 


Biebusch GmbH, Mesenkämper Strasse 8, 32351 Stemwede-Wehdem , Tel: 05773 - 218 ______________ Web-Design by S p r i n g - I T